Ausbildung zum Kommunikationscoach

Mit dieser Ausbildung zum Kommunikationscoach haben Sie eine ideale Grundlage, um Menschen hinsichtlich ihrer kommunikativen Fähigkeiten coachen zu können. Sie erhalten ein umfangreiches Handwerkszeug, so dass Sie nach der Ausbildung direkt als Kommunikationscoach durchstarten können.

  • Seminarziele
  • Inhalte
  • Termine & Preise
  • Zielgruppe
  • Informationen

Seminarziele

  • Sie wissen, wie Sie eine Coachingsitzung professionell gestalten.
  • Sie beherrschen Fragetechniken mit denen es Ihnen gelingt, dem Coachee "Hilfe zur Selbsthilfe" zu geben.
  • Sie kennen die wichtigsten Kommunikationstechniken mittels derer Sie Mitarbeiter und Führungskräfte hinsichtlich ihrer Kommunikation weiterentwickeln können.
  • Sie verfügen über Coachinginterventionstechniken, um nachhaltig Verhaltensänderungen zu bewirken.
  • Sie wissen, wie Sie Motivation und Eigenverantwortung bei Ihren Coachees steigern.
  • Sie können mit ihren Coachees an negative Glaubenssätzen arbeiten und so die kommunikativen Fähigkeiten deutlich steigern.
  • Sie kennen den Ablauf eines nachhaltigen Coachingprozesses.
  • Sie können side by side-Coachings durchführen und wertschätzend an Optimierungspotenzialen arbeiten.
  • Sie wissen, wie Sie wertschätzend und konsequent zugleich mit Einwänden und Widerständen im Coaching umgehen.

Inhalte

1. Erfolgreiche Kommunikation als Kommunikationscoach

  • Grundlagen einer wertschätzenden und konfliktfreien Kommunikation mit Teilnehmern
  • Förderliche und hinderliche Kommunikationsstile als Trainer
  • Widerstände vermeiden: Transaktionen in der Kommunikation
  • Feedback professionell formulieren - Optimierungspotenziale bei Teilnehmern konfliktfrei rückmelden
  • Aktive Steuerung durch zielgerichtete Fragetechnik
  • Professionelle Personalentwicklung: Gezielte Ansätze aus den Logischen Ebenen
  • Gesprächssteuerungstechniken Basismethoden
  • Teilnehmereinwänden sicher und souverän begegnen, um eine konstruktive und positive Trainingsatmosphäre aufrecht zu erhalten
  • Persönlichkeitsorientierung: Eigene Dominanzen und die der Teilnehmer erkennen
  • Rückschlüsse der Persönlichkeitsorientierungen auf die Vorgehensweise als Coach

2. Kommunikationstechniken zur Vermittlung in Seminaren

  • Professionelle Struktur zur aktiven Steuerung von Gesprächen
  • Grundlagen des überzeugenden Argumentierens
  • Konfliktfreie Kommunikation: Ich- vs Du-Botschaften
  • Einsatz professioneller Fragetechniken
  • Methoden des aktiven Zuhörens
  • Profimethoden zur aktiven Gesprächssteuerung
  • Negativer Dialektik und unfairen Kommunikationspartnern gekonnt begegnen

3. Professionelle Interventionstechniken im Coaching

  • Abgrenzung Rolle und Aufgaben als Coach
  • Coachings strukturiert durchführen
  • Steuerungstechniken "Profi" für eine sichere, aktive Steuerung der Coachingsitzung
  • Logische Ebenen: Bedeutung und Auswirkungen von Glaubenssätzen
  • Umgang mit leistungsmindernden Glaubenssätzen im Coaching
  • Methoden zum Umgang mit Widerständen und schwierigen Situationen
  • Verbindlichkeit in den Vereinbarungen: Coachingergebnisse sichern für den nachhaltigen Coachingerfolg
  • Grundannahmen als Coach: Eigene Glaubenssätze und ihre Auswirkungen auf den Erfolg als Coach

Sie benötigen weitere Informationen?

Fordern Sie diese bequem über diesen Link an.

Termine & Preise

Seminar

Termine

Ausbildung zum Kommunikationscoach (berufsbegleitend)

Staffel III / 2019: 
in Hamburg

Modul 1: 16.+17.09.2019
Modul 2: 14.+15.10.2019
Modul 3: 25.- 27.11.2019

Sie möchten die Ausbildung als Inhouse Seminar durchführen?

Alle Seminare und Ausbildungen können Sie auch als Inhouse Seminar buchen. Gern erstellen wir Ihnen auch ein Grobkonzept zugeschnitten auf Ihre Zielsetzung.

Grobkonzept anfordern

Preis:

3.870,00 € pro Person inkl. Zertifikat, Skript, Trainingsmaterial, Fotoprotokoll und Verpflegung in den Kaffeepausen. Diese Ausbildung ist von der gesetzlichen Umsatzsteuer befreit gem. §4 Nr. 21a) bb) des Umsatzsteuergesetzes.

Termine unpassend?

Sprechen Sie uns an »

Zielgruppe

Die Zielgruppe für die Ausbildung zum Kommunikationscoach besteht aus

  • Menschen, die als Kommunikationscoach tätig werden möchten
  • Führungskräften, die Coaching als modernes Führungsinstrument einsetzen möchten
  • Trainer, die künftig auch als Coach tätig werden wollen

Zu unseren Ausbildungen:

Wir sind selbst Pragmatiker aus dem Vertrieb, daher sind unsere Semiare und Ausbildungen sehr praxisorientiert. Die Teilnehmer arbeiten direkt in ihrem Kontext, so dass sie lernen, Seminare zu konzipieren und durchzuführen, die sie nach der Ausbildung sofort in die Praxis umsetzen können.

Je nach Ihrer Zielsetzung haben Sie die Wahl zwischen folgenden Coachingausbildungen: Ausbildung zum Vertriebscoach (empfohlen, wenn Sie aus dem Vertrieb kommen) und Ausbildung zum Kommunikationscoach (empfohlen, wenn Sie keinen vertrieblichen Hintergrund haben).

Sehr gern stehen wir Ihnen für Fragen rund um die Ausbildungen zur Verfügung: 040 - 53 02 53 89.

Informationen

Abschluss:

Zertifikat „Kommunikationsscoach“

Dauer:

7 Tage in 3 Modulen

Anzahl der Teilnehmer:

maximal 8

Garantie:

Anerkennung von Modulen: Sofern Sie die Ausbildung zum Kommunikationscoach absolviert haben, können Sie sich einzelne Module für weitere Ausbildungen anerkennen lassen. Sie sparen Zeit und Kosten.

Feedbacks

Weitere Feedbacks »

to the top